Aktuelles

Der Hauptstandort der Tagesschule ist seit dem August 2017 im Dorfschulhaus

Im Zuge der Schulraumplanung Rochade 21 ist der Hauptstandort der Tagesschule vorübergehend vom Bodenacker- ins Dorfschulhaus verlegt worden. Es handelt sich um eine Übergangslösung bis zur Behebung der Raumproblematik. Das Gebäude teilt sich die Tagesschule mit der Psychomotorik und der Logopädie.
Für die Freizeitbetreuung kann die Tagesschule neben dem Pausenplatz des Dorfschulhauses auch die Aussenräume des pädagogischen Zentrums für Hören und Sprache (HSM) nutzen. Herzlichen Dank den Verantwortlichen des HSM für das Entgegenkommen!
Für die Mittagsbetreuung muss nach wie vor die Aula Paul Klee als Entlastungsstandort genutzt werden. Täglich verpflegen wir über Mittag bis zu 112 Personen, davon 75 in der Aula Paul Klee und den Nebenräumen. Die Kindergarten- und Erstklasskinder essen im Moment am Hauptstandort.
Das Aufgabencoaching für die Jugendlichen der Oberstufe findet ebenfalls im Hauptstandort im Dorfschulhaus statt.

Elterntreffen
Freitag, 19. Januar 2018, 9.00-10.15 Uhr und Mittwoch, 14. März 2018, 9.00-10.15 Uhr
im Dorfschulhaus
Die Eltern der Tagesschulkinder sind herzlich zum Elterntreffen in der Tagesschule eingeladenEinige Betreuungspersonen und eine Person der Co-Leitung werden anwesend sein und freuen sich darüber, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee können ungezwungen Fragen und Anliegen diskutiert und der gegenseitige Austausch gepflegt werden.
Nicht schulpflichtige Kinder dürfen selbstverständlich gerne mitkommen.

Betreuung an unterrichtsfreien Tagen für alle Kinder,
7. März 2018 und 07. bis 09. Mai 2018
An den offiziellen unterrichtsfreien Tagen der Schule können alle Kindergarten- und Schulkinder ganztags von 7.00-18.00 Uhr in der Tagesschule betreut werden. Für Kinder, die an diesen Wochentagen bereits in der Tagesschule angemeldet sind, ist eine zusätzliche Betreuung kostenlos.
Kinder, die nicht in der Tagesschule angemeldet sind, können für CHF 40.00 pro Halbtag und CHF 9.00 pro Mittagessen betreut werden.
Ein Anmeldeformular für die unterrichtsfreien Tage finden Sie auf der Homepage www.schulen-muenchenbuchsee.ch/Tagesschule oder Sie können es hier bestellen:
adminstration.tagesschule@muenchenbuchsee.ch, Tel: 031 868 81 84, Karin Charczuk, Administration Tagesschule

Eintritt während des Schuljahres
In begründeten Fällen können Kinder auch während des Schuljahres in die Tagesschule eintreten, namentlich bei Neuzuzügen oder bei sozialer Dringlichkeit. Bitte melden Sie sich frühzeitig bei der Co-Leitung der Tagesschule, Frau A. Faedi Tschannen, Tel: 031 868 81 80

 

Jahresbericht Tagesschule Münchenbuchsee August 2016 – Juli 2017 (pdf)